ParaSearch - Literatur-Tipps - östl. Weisheit - Buddhismus - Klassiker des Buddhismus

Nyanaponika Thera (Hrsg.)
Milindapanha - Ein historisches Gipfeltreffen im religiösen Weltgespräch
Fragen des Griechenkönigs Milinda (Menandros) an den buddhistischen Mönch Nagasena über den Buddhismus


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Der Milindapañha, wörtlich "Die Fragen des (Königs) Milinda (Menandros)", ist das bedeutendste Werk der nicht-mönchischen Tradition in der ältesten aller buddhistischen Schulen, dem Theravada.

Menandros, ein Nachfolger der Diadochenkönige, die Alexander der Grosse in Asien eingesetzt hatte, erobert im 1. Jahrhundert v. Chr. Nordindien. Allem Geistigen gegenüber aufgeschlossen, stellt der neue Herrscher den Kontakt mit dem berühmten buddhistischen Mönch Nagasena her. Es entspinnt sich ein intensiver Dialog zwischen dem gebildeten Griechen und Nagasena, der zu seiner Zeit als einer der grössten Weisen seines Landes galt. Die meisten Fragen und Antworten betreffen die Lehre des Buddha. Es werden alle wichtigen metaphysischen, ethischen, religiösen und praktischen Probleme eingehend erörtert: Erleuchtung, Nirvana, Karma und Wiedergeburt, der Achtfache Pfad, die Existenz der Seele, die höheren Mysterien der Arahatschaft, die verschiedenen Bewusstseinszustände, Erkenntnis und Weisheit und anderes mehr. Äusserst kenntnisreich sind Nagasenas Antworten auf Fragen nach der historischen Person Buddhas und nach allen Dimensionen seines Leben und Lehrens. Die inhaltliche Vielfalt des Milindapañha erstreckt sich aber auch auf ayurvedische Heilmethoden, magische Volksmedizin, bis hin zu Ritualen und Bräuchen, die das politische und familiäre Leben der Buddhisten bestimmen. Der Milindapañha gilt seit über zweitausend Jahren als populärste Einführung in die grundlegenden Lehren und die Geistesschulung des Buddhismus.

Der Herausgeber
Nyanaponika Thera (1901-1994), einer der hervorragendsten zeitgenössischen Interpreten des Theravada-Buddhismus, war ein Schüler des grossen deutschen Pali-Gelehrten Nyanatiloka Mahathera, in dessen Kloster in Sri Lanka er 1936 eintrat. Das vorliegende Buch zählt zu den wichtigsten Werken des ebenfalls aus Deutschland stammenden Forschers. Von ihnen erschien bereits im O.W. Barth Verlag: "Milindapañha. Ein historisches Gipfeltreffen im religiösen Weltgespräch". Aus dem Pali von Nyanatiloka. Hrsg. u. bearbeitet von Nyanaponika.

O.W. Barth Verlag, 1998, 398 S.
29,90 Euro
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de