ParaSearch - Literatur-Tipps - östl. Weisheit - Buddhismus - Zen-Buddhismus

Karlfried Graf von Dürckheim (Hrsg.), Klaus Bertelsmann (ill.)
Wunderbare Katze
und andere Zen-Texte


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Dreihundert Jahre lang wurde die "Wunderbare Kunst einer Katze", die Übungsanweisung einer altjapanischen Fechtschule, in geheimer Überlieferung von Meister zu Meister weitergegeben - eine unerschöpfliche Quelle östlicher Weisheit.

Sie spricht uns umso mehr an, als wir durch sie begreifen, dass der Sinn aller Meisterung und Ordnung der Welt sich nur dort voll erfüllt, wo Tat und Werk nicht losgelöst sind vom inneren Weg. Tat und Werk zu üben und zu bewähren im Zeichen des inneren Weges - das ist altjapanische Überlieferung.Seit dem 14. Jahrhundert gab es in Japan die Übung des Schwertfechtens, des Speerstoßens und des Bogenschießens, nicht nur als Übung gegen den äußeren Feind, sondern auch als Übung gegen den inneren Feind, gegen das vom Beifall der Welt abhängige, von Ehrgeiz und Angst besessene Ich.Der Sinn solcher Übung ist nicht messbares Können und sichtbare Leistung, sondern innere Wandlung und menschliche Reife, als deren Frucht dann auch die vollendete Leistung abfällt. Einprägsame Beispiele solcher Übung gibt die hier vorgelegte Sammlung von Originaltexten aus der Exerzitienpraxis des Zen.Immer ist Leben auch Kämpfen, rechtes Leben also auch rechtes Kämpfen. Dies aber vermag in Wahrheit nur der Gereifte, der am Ende siegt, ohne selbst noch zu kämpfen. Ein Grundsatz für alles rechte Handeln und Kämpfen ist die Übung des Sitzens in vollendeter Sammlung und Stille (Zazen). Wie alle Übungen im Zen dient auch sie jenem Großen Erwachen, das den Menschen befähigt, in sich und in der Welt das Göttliche zu schauen und furchtlos zu bezeugen. Eine erstmalig vollständige Beschreibung der Übung gibt uns der Text des Meisters Hakuun Yasutani.

Der Herausgeber
Karlfried Graf Dürckheim (1896-1988), Psychologe, Meditationslehrer und spiritueller Meister, lebte nach Studium und Professuren in Deutschland von 1937-1947 in Japan, wo er die Bedeutung der meditativen Praktiken des Zen auch für die geistige Gesundheit des westlichen Menschen entdeckte und auf dieser Grundlage seine Initiatische Therapie entwickelte, deren Zentrum Todtmoos-Rütte bis heute ist.

O.W. Barth Verlag, 2001, 122 S.
25,50 Euro
Hardcover, m. Zeichnungen
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de