ParaSearch - Literatur-Tipps - Mysterien - Orakel - Orakelkarten

Peter Bernhard
Bach-Blüten Kraftkarten (m. 38 Kraft-Karten)
Schamanische Heilmeditation


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

In diesem Buch präsentieren sich die 38 Bach-Blüten, die in Form von Tropfen als "Medikamente" bekannt sind, auf eine verblüffend andere Art: Der Autor und Maler Peter Bernhard hat sich auf schamanische Reisen begeben. Er kommunizierte mit den Pflanzen und entdeckte, dass diese in einer anderen Realitätsebene noch einmal ganz andere, ungewohnte Erscheinungsformen haben. Die Olive zeigte sich ihm zum Beispiel als schwarze Eidechse, die Weide als Wassernixe, die Kiefer als Eule. All diese unterschiedlichen Wesen teilten ihm und teilen jetzt dem Leser ihr Wissen über die Bach-Blüten in gleichnishafter Form mit. Die Erfahrungen, die Peter Bernhard machte, hat er in 38 Gemälden zu den einzelnen Blüten materialisiert. Mit ihnen kann man in der vorliegenden Form ähnlich wie mit Tarotkarten umgehen. Er hat seine Erfahrungen aber auch in Texten beschrieben, und zwar so, dass dem Leser ein "Einsteigen" möglich ist. Mithilfe der Karten und des Buches kann man im Alleingang oder mit der Unterstützung eines Therapeuten den eigenen momentanen Seelenzustand erkennen, analysieren und in konstruktiver Weise beeinflussen.

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Der Autor
Peter Bernhard, Jahrgang 1952, lebt seit 2004 mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Alter von 15 und 18 Jahren in Mainz-Kastel zwischen Wiesbaden und Mainz. Hier hatte er in den siebziger Jahren auch sein Studium der Kunst- und Werkerziehung und der Kunstgeschichte absolviert. Bis 1991 war er zehn Jahre lang als Kunsterzieher an Gymnasien in Kaiserslautern und Rüsselsheim tätig. Um mehr Zeit zum Malen zu haben, ließ er sich dann aber beurlauben und zog mit seiner Frau und den Kindern nach Seeshaupt am Starnberger See. Dort arbeitete er als freier Künstler auf den Gebieten "Glas", "Malerei" und "Lichtkinetik". 1989 hatte er ein lichtkinetisches Objekt entwickelt, auf das er ein Patent hat. 1993 bekam er einen Lehrauftrag an der Malund Kunstschule in München. Seine Bilder verkauften sich gut, so dass für den Lebensunterhalt gesorgt war. Auch leitete er Malkurse in Deutschland, Italien, Griechenland und Ägypten. Bei einem Indien-Aufenthalt hatte er von tibetischen Mönchen traditionelle Meditationstechniken erlernt. Seine Suche nach den Wurzeln der Spiritualität hatte ihn später zur Beschäftigung mit Schamanismus und Trance geführt. Dabei fand er heraus, dass er schamanische Trancetechniken auch auf seine künstlerische Arbeit übertragen kann, was er mit seinen Bach-Blütenbildern in die Tat umgesetzt hat. Außerdem hatte er festgestellt, dass "ich offensichtlich eine besondere Begabung dafür besaß, mich sicher in nicht-materiellen Dimensionen zu bewegen." 2004 zog die Familie nach Mainz-Kastel um, weil Peter Bernhard zunächst in Rüsselsheim und dann in Bingen neue Stellen als Kunsterzieher angenommen hatte. Seit Ende der siebziger Jahre hat der Künstler seine Bilder und Glasmalereien in zahlreichen Galerien gezeigt, wurde von Galerien auf Kunstmessen vertreten und kann auf eine längere Liste öffentlicher Ankäufe zurückblicken, zum Beispiel von der Kanadischen Botschaft, der Kleeblattresidenz in Hennef sowie verschiedenen Versicherungen und Banken. Für Peter Bernhard ist seine Kunst der bildliche Ausdruck von geistigen Energien und Kräften. Seine farbintensiven, abstrakt-expressiven Bilder sind impulsiv gemalt. Sie entstehen in meist kurzen, konzentrierten, heftigen, fast ekstatischen Schaffensperioden. "Lässt sich der Betrachter darauf ein, kann er sie intuitiv begreifen, noch bevor er sie versteht", so der Künstler.

G. Reichel Verlag, 2008, 150 S.
24,95 Euro
Sondereinband, 38 farb. Abb., mit 38 Farbktn in einer Box
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de