ParaSearch - Literatur-Tipps - Mysterien - Traditionen der Welt (Mythologie) - Traditionen der Welt (Märchen)

Andre Eisermann (Spr.), Peter Franke (Spr.), Hannelore Hoger (Spr.), Gabriele Libbach (Spr.), Rolf Nagel (Spr.), Barbara Nüsse (Spr.), Manfred Steffen (Spr.), Katharina Thalbach (Spr.)
Der geheimnisvolle Märchenwald [7 Audio-CDs]
Märchen von Feen, Elfen und Kobolden, Katzen, Drachen, Teufeln, Indianern, jungen Mädchen und weisen Frauen


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

"Einst lebte in einem tiefen, geheimnisvollen Wald ..."

Unermesslich reich an edlen Helden, listigen Tieren, zauberhaften Wesen, Ungeheuern und witzigen Gestalten ist der Märchenschatz dieser Sammlung.

Meisterhafte Sprecher ziehen ihre Hörer in den Bann und verzaubern mit ihren Stimmen. Musikalische Impressionen von Ulrich Maske schaffen eine märchenhafte Stimmung. Die Illustratoren Renate Seelig und Reinhard Michl haben jeden Titel wunderschön gestaltet.

Inhalt:
  • Indianermärchen aus Nordamerika
  • Märchen von Teufeln
  • Märchen von Drachen
  • Märchen von Feen, Elfen und Kobolden
  • Katzenmärchen
  • Märchen von Feen und weisen Frauen
  • Die singende Rose - Märchen aus dem Morgenland



Hörprobe (mp3 / 02:16 min.)
Hörprobe


Der Sprecher
Henning Venske, geb. 1939 in Stettin, absolvierte die Schauspielausbildung an der Max-Reinhardt-Schule in Berlin, war anschließend Schauspieler und Regieassistent am Berliner Schiller-Theater und am Thalia Theater Hamburg. Seit 1967 ist er als freier Schauspieler, Regisseur und Autor im Fernsehen und im Rundfunk tätig, u.a. bei der Kabarettgruppe "Lach- und Schießgesellschaft", beim "Scheibenwischer" und beim "Tatort". Zahlreiche Buchveröffentlichungen, auch für Kinder.

Der Sprecher
André Eisermann, 1967 in Worms geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Danach spielte er am Bayerischen Staatsschauspiel und an den Münchner Kammerspielen, bevor ihn Regisseur Axel Corti nach Wien ans Theater in der Josefstadt holte. Die Rolle des Kaspar Hauser in dem gleichnamigen Film von Peter Sehr machte ihn über Nacht bekannt. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Darstellerpreis auf dem Filmfest von Locarno, dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis. Der Film "Schlafes Bruder", in dem Eisermann ebenfalls mitwirkte, wurde sogar für den Golden Globe nominiert. Neben seiner Bühnen- und Fernsehtätigkeit ist Eisermann als Sprecher erfolgreich. Er lebt in Hamburg.

Der Sprecher
Peter Franke, geboren 1941 in Breslau, studierte Gesang an der Essener Folkwang-Schule. Er spielt an namhaften Bühnen, wie dem Thalia Theater Hamburg, dem Schauspiel Frankfurt und dem Schiller-Theater Berlin. Seit 1974 steht Franke auch für Film und Fernsehen vor der Kamera, unter anderem als Sepp Herberger in Sönke Wortmanns "Das Wunder von Bern". Darüber hinaus realisiert er eigene Konzertprogramme.

Der Sprecher
Rolf Nagel, geboren 1929 in Hamburg, ist renommierter Theater- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Musik und Theater in Hamburg folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, u.a. für 15 Jahre am Thalia Theater. Von 1966 bis 1995 war Rolf Nagel Leiter der Schauspielabteilung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg. Als Fernsehschauspieler war er unter anderem zu sehen in "Zwei alte Hasen", "Heimatgeschichten" und "Alphateam". Für "Alphateam" arbeitet er heute als künstlerischer Berater. Rolf Nagel ist Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Ehrenmitglied der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er lebt in Hamburg.

Der Sprecher
Manfred Steffen, geboren 1916, spielte mehr als 250 Bühnenrollen und zahlreiche Hauptrollen in Spielfilmen. Er gehörte viele Jahre zum Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg. Zudem arbeitete er als Synchronsprecher, gestaltete Lese-Abende und wirkte in Hörspielen mit. Manfred Steffen galt als einer der beliebtesten Sprecher im deutschsprachigen Raum und wurde für seine darstellerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet. Er starb im Januar 2009 in seiner Heimatstadt Hamburg im Alter von 92 Jahren.

Die Sprecherin
Gabriele Libbach wurde 1957 in Hannover geboren. Sie arbeitet seit ihrem zwölften Lebensjahr als Synchronsprecherin und Schauspielerin für Fernsehen, Kino und Kinderhörspiele. Ihre Stimme hat sie der jungen Ornella Muti geliehen und ist dem breiten Publikum unter anderem als Sprecherin aus "Black Beauty", "Magnum", "Miami Vice" oder "Raumschiff Enterprise" bekannt. Als Schauspielerin war sie am Kieler Opernhaus sowie dem St. Pauli Theater, dem Winterhuder Fährhaus und weiteren Hamburger Bühnen engagiert. Gabriele Libbach ist außerdem als Kommentarsprecherin für Hörfunk und Fernsehen tätig.

Die Sprecherin
Hannelore Hoger, geb. 1941 in Hamburg. Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule in Hamburg. Engagements am Theater der Freien Hansestadt Bremen und dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Spielte u.a. den Narren in Shakespeares "King Lear" und die Hauptrolle in der "Jungfrau von Orleans". Arbeiten mit Peter Zadek. Filmrollen u.a. in Schlöndorffs "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". Seit 1993 Rolle der Kommissarin Bella Block in der gleichnamigen TV-Serie, daneben auch eigene Regietätigkeit. Ausgezeichnet u.a. mit der Goldenen Kamera.

Die Sprecherin
Barbara Nüsse, geboren 1943 in Essen, spielt an namhaften Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie studierte Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München, arbeitete am Schauspielhaus Bochum unter der Regie von Claus Peymann und gehörte fünf Jahre zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Neben weiteren Engagements am Residenztheater in München, dem Maxim Gorki Theater Berlin, dem Schauspielhaus Zürich, dem Volkstheater Wien und anderen spielt sie auch in Kino- und Fernsehfilmen wie "Der Schuss" und "Juls Freundin". Barbara Nüsse lebt in Hamburg.

Die Sprecherin
Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, hat bis heute fast alle bedeutenden Theaterrollen gespielt. Größte Publikumsresonanz erzielte sie mit dem Film "Die Blechtrommel". Hinzu kamen zahlreiche Film- und Fernsehrollen, unter anderem in Filmen von Margarethe von Trotta und in Leander Haußmanns Kinoerfolg "Sonnenallee". Seit den 1990er Jahren führt Katharina Thalbach außerdem Regie. Ihr populärstes Bühnenstück ist der "Hauptmann von Köpenick", den sie nach Ausfall des Hauptdarstellers kurzerhand selbst mimte. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 1987 den Bundesfilmpreis in Gold. Katharina Thalbach lebt in Berlin.

Musik
Ulrich Maske, geboren in Hannover, ist Text- und Musikautor, Musiker und Produzent. Nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe arbeitete er als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel, vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern und produzierte Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seit Mitte der 1970er Jahre entwickelt er ein innovatives Repertoire für Kinder und Erwachsene, seine Produktionen erhielten diverse Auszeichnungen. Er schreibt Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte. Bei JUMBO erscheinen seine Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen. Ulrich Maske lebt in Hamburg und verantwortet die Programme JUMBO und GoyaLiT.

Pressestimmen


""Der geheimnisvolle Märchenwald" ist nicht nur eine Sammlung von Märchen aus aller Welt, gesprochen von berühmten Stimmen wie Hannelore Hoger oder Henning Venske, Katharina Thalbach, André Eisermann und Manfred Steffen, sondern hier ergänzen sich Wort und Musik."
(NDR1 Niedersachsen)

Jumbo Neue Medien, 2008
29,99 Euro
7 Audio-CDs, ca. 520 Min.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de