ParaSearch - Literatur-Tipps - Mysterien - Prophezeiungen - Nostradamus

Johannes Freutsmiedl
Die Botschaft
Der Nostradamus-Brief an Heinrich II.


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Die erste vollständige Interpretation des Briefes an Heinrich Nostradamus wird oft als Prophet des Weltunterganges beschimpft und seine Vorhersagen, die er vor immerhin 450 Jahren gemacht hat, sind Hunderte Male in alle wichtigen Sprachen der Welt übersetzt worden.

Es gab viele Fehlinterpretationen und er selbst hat dies vorausgesehen, wenn er schrieb nach meinem Dahinscheiden wird viel mehr an meinen Schriften gelegen sein als zu meinen Lebzeiten." Allerdings sagt er auch, dass die endgültige Entschlüsselung seiner Weissagungen letztlich erst dann vollzogen wird, wenn der 1. Herrscher des Erdkreises" die Macht übernimmt, das ist bisher noch nicht geschehen. Der forschende Autor sieht im Brief an Heinrich" eine Zusammenfassung aller Centurien, die Nostradamus aufzeichnete. In dem bisher kaum entschlüsselten und selten behandelten Brief sind die Entwicklung der Welt und der fortschreitende Informationsstand der Weltbevölkerung vorausgesagt und eingebaut, er spielt deshalb eine zentrale Rolle im Verständnis der Voraussagen Nostradamus'. Botschaft an einen Nachfahren der französischen Könige und an die Menschen der Welt.

Das Schicksal der christlichen Kirche in der Auseinandersetzung mit dem Islam berührt Nostradamus als mittelalterlichen Menschen besonders: Das alte und das neue Testament werden verbrannt werden. Das Geschehen um den Irakkrieg und im Nahen Osten kann genau so, wie es sich abspielte, dem Brief entnommen werden. So ist es auch mehr als wahrscheinlich, dass der Brief vor 450 Jahren zwar an den damaligen König Heinrich II. von Frankreich gesendet wurde, sich aber an einen Nachfahren dieses Königs richtet, der eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte spielt oder spielen wird. Der Brief beweist, dass der Mensch keinem blindwütigen Schicksal ausgeliefert ist.

Der Autor
Johannes Freutsmiedl, Jg. 1941, ist Diplom Ingenieur und leitete über 25 Jahre ein Ingenieurbüro für Infrastrukturmaßnahmen, das vor allem Städte und Gemeinden unterstützte. Er beschäftigt sich seit 15 Jahren mit dem Propheten Nostradamus, der seiner Meinung nach fälschlich als Verkünder des Weltuntergangs bezeichnet wird.

Freya Verlag, 2005, 202 S.
12,90 Euro
Broschiert
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de