ParaSearch - Literatur-Tipps - New Science - Subtile Energien - Qi-Gong

Richard Fiereder
Lohan Gong
Qi Gong für Körper, Geist und Seele. Chinesische Übungen für die Gesundheit nach Dr. Peng


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Lohan Gong ist eines der ältesten Qi-Gong-Systeme aus China. Es hat seine Ursprünge bei Bodhidharma, dem Begründer des Zen-Buddhismus, der die Übungen im 5. Jahrhundert an chinesische Mönche weitergegeben hat. Wer diese Übungen regelmässig praktiziert, wird auf allen Ebenen des Seins (Körper, Geist und Seele) berührt. Auf körperlicher Ebene werden Muskeln, Sehnen, Bänder und Knochen gestärkt, die inneren Organe massiert und die Sinne geschärft. Vor allem aber sorgt Lohan Gong für die Durchgängigkeit der Energiebahnen und damit für einen harmonischen Energiefluss. Wenn die Energie, das Qi im Fluss ist, sind wir vital, zufrieden und gesund. Die Übungen sind Schritt für Schritt erklärt und anschaulich illustriert. Detailliert werden die medizinisch- therapeutischen Aspekte jeder Übung aufgezeigt: welche Meridiane ange- regt werden, welche Indikationen und Kontraindikationen gelten und welche Körperteile durch die jeweilige Übung besonders gestärkt werden. 15 bis 30 Minuten Übung täglich, für mehr Vitalität und Wohlbefinden und für eine spürbar bessere Lebensqualität.

Die übungen
  • Himmel, Mensch und Erde
  • Wu Song kämpft mit dem Tiger
  • Jiang Tai Gong geht fischen
  • Ein mächtiger Herrscher hebt einen schweren Bronzekessel hoch
  • Ein Knabe betet zu Buddha
  • Über mir der Himmel, unter mir die Erde
  • Wind bewegt die Lotosblätter
  • Links rechts das Pferd betrügen
  • Dürrer Baum mit wirren Wurzeln
  • Und jetzt schaut mich an
  • Links rechts das Bein entgegendrücken
  • Ein eiserner Ochse pflügt die Erde
  • Universums-Übung
  • Himmel und Erde umstürzen
  • Windrad-Handflächen
  • Das Qi kehrt zum Dantian zurück


Der Autor
Richard Fiereder, geboren 1965 in Zürich, Architekt ETH. Frühes Interesse für östliche Philosophie und Kampfkünste. Ausbildung in Judo und Goju Ryu Karatedo. Verschiedene Aufenthalte in Taiwan, Schüler von Dr. Peng, von ihm unterwiesen in chinesischen Kampfkünsten und Qi Gong. Ab 1994 Lehrtätigkeit und Lohan-Gong-Seminare in der Schweiz sowie regelmässige Weiterbildung bei Dr. Peng in Taiwan.

AT Verlag, 2003, 110 S.
26,90 Euro
Hardcover, m. zahlr. Abb.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de