ParaSearch - Literatur-Tipps - New Science - Psi-Forschung - Spuk

Claude Lecouteux
Das Reich der Nachtdämonen, Angst und Aberglaube im Mittelalter


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Das umfassende Sachbuch über die mythischen Gestalten der Nacht

Wer kennt nicht zumindest eine schauerliche Geschichte über einen angsteinflößenden Dämon, einen immer wiederkehrenden Geist, eine bedrohliche Hexe? Mythische Gestalten wie diese gehören anscheinend unverrückbar zu uns, weil sie uns schon seit geraumer Zeit begleiten und ihre Faszination auch im ach so modernen technischen Zeitalter nicht nachlässt. Sie beflügeln unsere Fantasie und führen an unsere Grenzen, konfrontieren uns mit der größten aller menschlichen Ängste - der Angst vor unserer eigenen Auslöschung.

Der Germanist Lecouteux ist ein bekannter französischer Kultur- und Literaturwissenschafter und ein Spezialist für mythische Vorstellungen im Mittelalter. Diese erst wenige Jahrhunderte zurückliegende Zeit gilt aus heutiger Sicht als finster. Tief verankert im Volk war der Glaube an Gott und den Teufel, denen stets Rechenschaft abzulegen war für das eigene Tun. Ganz anders als heute empfand der einzelne Mensch sich als Teil einer Gesamtheit, in der er eine von Gott gewollte Aufgabe zu erfüllen hatte. Göttliche Macht konnte beschützen, der Teufel und seine HelferInnen versuchten, die arglosen Seelen von ihrem Weg abzubringen.

Den Nachtdämonen hat der Autor dieses ausführliche Buch gewidmet. Ergänzt um unzählige Zitate aus Originalberichten und gut strukturiert, schildert Lecouteux umfassend die Geschichte der "Wilden Jagd", der "Nächtlichen Scharen" oder der "Höllischen Jagd" des abendländischen Mittelalters. Ansprechend geschrieben, wird dieses Buch auch für NichtexpertInnen zu einer attraktiven Lektüre, ohne für bereits Sachkundige seinen Reiz einzubüßen.

Der Autor
Claude Lecouteux, Kulturwissenschaftler und Germanist, lehrt als Professor an der Sorbonne. Er ist durch seine zahlreichen Bücher über mythische Vorstellungen bekanntgeworden.

Winkler Verlag, 2001, 320 S.
12,95 Euro
Hardcover, m. zeitgenöss. Illustr.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de