ParaSearch - Literatur-Tipps - Phänomene - Außerirdische - Paläo-SETI

Peter Krassa
Sie kamen aus den Wolken
Die Drachengötter des alten China


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Wer waren die Drachengötter? Nannten sie sich "Dropa"? Was verraten Chinas mythische überlieferungen über die legendären "Himmelssöhne"? Wurde das vormalige "Reich der Mitte" in prähistorischen Epochen durch außerirdische Kolonisatoren besiedelt? Weshalb und wo verbergen offizielle Stellen immer noch über zwölftausend Jahre alte Artefakte aus den Gebirgshöhlen von Baian-Kara-Ula?

Peter Krassa bereiste die Volksrepublik dreimal und ging dort zahlreichen rätselhaften Ereignissen aus Chinas Jahrtausende alten Geschichte auf den Grund. Er enthüllt in seinem neuesten Sachbuch zahlreiche mysteriöse Geschehnisse aus chinesischer Frühzeit. Wie kaum anderen vor ihm, gelingt es dem Autor, seine Leser die staunenswerte Vergangenheit dieses geheimnisvollen Landes im Fernen Osten vor Augen zu führen.

Peter Krassa gelang es als einem der ersten Europäer, das Vertrauen chinesischer Archäologen und Anthropologen zu gewinnen.

Bereits dreimal bereiste er China und kam zu dem zwingenden Ergebnis: Wesen einer fernen Galaxis okkupierten in der Vorzeit das ostasiatische Reich und manipulierten dessen kaiserlichen Machthaber in ihrem Sinne.

Wer waren jene mythischen Drachengötter des alten China? Einer Legende zufolge nannten sie sich »Dropa«, kamen aus den Wolken und waren vor 12.000 Jahren gezwungen, sich nach einem Crash ihres Raumschiffes in einer Gebirgsgegend anzusiedeln. 1938 stießen Anthropologen auf ihre Höhlengräber und fanden neben jedem der zwergenhaften Skelette schallplattengroße Granitscheiben. Die letzten beiden öffentlich zugänglichen Artefakte verschwanden vor 30 Jahren aus einem Museum in Xian.

Auch andere archäologische Ungereimtheiten zwingen uns, China in einem neuen Licht zu betrachten. Da gibt es große und kleine Pyramiden, die Erwähnung von Fluggeräten, mit denen Götter und menschliche Herrscher den Himmel bereisten und die Existenz einer Karte, die modernste kartographische Kenntnisse zu einer Zeit voraussetzt, als mancherorts Menschen noch in Höhlen hausten.

Die größte Absonderlichkeit jedoch ist der vor nicht allzu langer Zeit in der Uralregion gemachte Fund einer dreidimensionalen steinernen Landkarte, der das Alter von mindestens 120 Millionen Jahren zugebilligt wird! Aus welcher Ecke des Universums kommt diese Landkarte auf die Erde und welche »Drachengötter« haben sie hierher gebracht?

Alle (lieferbaren) Titel von Peter Krassa


Der Autor
Peter Krassa, Jahrgang 1938, veröffentlichte 1969 sein erstes Sachbuch. Seither sind es siebzehn geworden. Sie wurden in zwölf Sprachen übersetzt, darunter auch ins Japanische und ins Chinesische. Ägypten, Indien, China, Russland und Lateinamerika waren bevorzugte Reiseziele seiner grenzwissenschaftlichen Forschungen.

Kopp Verlag, 2003, 250 S.
9,95 Euro
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de