ParaSearch - Literatur-Tipps - Phänomene - Schamanismus - Südamerika

Arno Adelaars, Claudia Müller-Ebeling, Christian Rätsch
Ayahuasca
Rituale, Zaubertränke und visionäre Kunst aus Amazonien


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Ayahuasca ist eines der stärksten schamanischen Heilmittel. Der aus mehreren ethnobotanisch bedeutenden Pflanzen des Amazonasgebiets gebraute Trank hat durchschlagende körperliche und verblüffende psychische Wirkungen.

Ayahuasca ist für viele Völker die Grundlage der Kultur, eine Kultur schaffende und erhaltende Institution.

Inhaltsübersicht
  • Ethnobotanica Ayahuasca
  • Rezepturen für Rezeptoren Einführung in die unendliche Vielfalt der Rituale
  • Die Kunst der Taitas Rituale indigener Völker Kolumbiens
  • Peru - Traditionen von Indianern und Mestizos
  • Ecuador - Im Land der heiligen Wasserfälle
  • Brasilien - Wo Rituale zu Religionen werden
  • Moderne Rituale im Westen
  • Kritische Bemerkungen zum Kulturtransfer
  • Ayahuascavisionen und Kunstreflektionen
  • Was halten wir von Visionen?
  • Vom Sinn der Muster, Zeichen und Signaturen
  • Am Ort des Geschehens
  • Ayahuasca-Visionen in der Gegenwartskunst
  • Rechtliche Aspekte weltweit
  • Ayahuasca-Zusätze
  • Räucherstoffe für Rituale


Die Autorin
Dr. Claudia Müller-Ebeling Kunsthistorikerin und Ethnologin: Feldforschung in der Karibik, auf den Seychellen und vor allem in Nepal. Zahlreiche kunsthistorische Publikationen. Sie lebt als freischaffende Kunsthistorikerin, Autorin, Lektorin und Übersetzerin in Hamburg.

Der Autor
Christian Rätsch, geb. 1957, Dr.phil., Altamerikanist, Ethnopharmakologe, Ethnobotaniker, erforscht seit vielen Jahren den ethnomedizinischen und rituellen Gebrauch von Pflanzen, insbesondere die kulturelle Nutzung psychoaktiver Pflanzen im Schamanismus. Herausgeber, Referent und Autor zahlreicher Bücher, u.a. der großen Standardwerke „Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen“ und „Lexikon der Liebesmittel“.

Der Autor
Arno Adelaars, geboren 1955, freier Journalist, Autor, arbeitete als Reporter für holländische Nachrichtensender und das ZDF-Auslandsjournal. Er erforschte als Mitarbeiter der Universität Amsterdam den Drogenkonsum und das Suchtverhalten Abhängiger.

AT Verlag, 2006, 312 S.
23,90 Euro
Hardcover, m. zahlr. SW-Abb. 35 Farbfotos auf Tafeln
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de