ParaSearch - Literatur-Tipps - Phänomene - Schamanismus - Asien

Ina Rösing
Trance, Besessenheit und Amnesie
Bei den Schamanen der Changpa-Nomaden im ladakhischen Changthang


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Der vorliegende Band beschäftigt sich mit den Schamanen der Changpa-Nomaden auf dem ladakhischen Hochland von Changthang. Die Changpa-Nomaden gehören nach ihren sozialen Strukturen und ihrer religiösen und rituellen Ausrichtung (Buddhismus und Schamanismus) dem tibetischen Kulturkreis an. Die Moderne, die auch ihre ferne Welt erreicht hat, stellt auf dramatische Weise ihre Lebensbasis in Frage.

Es sind ihre traditionellen Heiler, die Schamanen, welche die "Krankheit" der Moderne am deutlichsten sehen. Sie sehen diese neue Zeit unter visionärer Trance und Gottbesessenheit, und wenn man ihren Trance-Gesängen lauscht, in denen von so viel mehr Gewalt in unserer Zeit die Rede ist ("mehr Blut fließt die Täler hinab"), so haben ihre Mahnungen eine merkwürdige Aktualität. (Das Buch wurde kurz nach dem 11. September 2001 fertig gestellt.)

Die Trance der ladakhischen Schamanen ist gefolgt von einer hermetischen Amnesie. Im vorliegenden Bericht wird nachgezeichnet, auf welchem Wege man die Schamanen - trotz ihrer Amnesie - verstehen und ihren Brückenschlag von alter und neuer Zeit - und damit auch ihre Botschaft für uns - entschlüsseln kann.

Die Autorin
Ina Rösing, geb. 1942, Experimentalpsychologin (Promotion), Wissenschaftssoziologin (Habilitation), Psychotherapeutin, Professorin am Klinikum der Universität Ulm, Direktorin der Abteilung Kulturanthropologie, Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Seit 1983 ethno-psychotherapeutische und ethnologische Forschung bei den Quechua-Indianern der Kallawaya-Region in den Hochanden Boliviens (mit Vergleichsforschung in Süd-Peru und der Aymara-Region um den Titicaca-See), 12 Monographien zur Andenforschung, ausgezeichnet durch mehrere wissenschaftliche Preise, darunter 1993 der Landesforschungspreis Baden-Württemberg.
Vergleichsforschung im Himalaya seit 1994. Ihre Anden- und Himalaya-Forschung wurde finanziell unterstützt von Deutscher Forschungsgemeinschaft, Volkswagen-Stiftung und Robert Bosch Stiftung.

Weishaupt Verlag, 2003, 270 S.
42,90 Euro
Hardcover, m. 2 Ktn.-Skizzen u. 43 Farbfotos
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de