ParaSearch - Literatur-Tipps - Phänomene - Schamanismus

Albert Hofman, Christian Rätsch, Richard E. Schultes
Pflanzen der Götter
Die magischen Kräfte der bewußtseinserweiternden Gewächse. Mit Pflanzenlexikon u. Übersicht z. Anwendung


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Die magischen Kräfte der bewusstseinserweiternden Gewächse

Mit Pflanzenlexikon und Übersicht zur Anwendung
Die Naturvölker kennen den Rausch, erfahren ihn staunend, verehren und lieben ihn. Er ist für sie Flucht aus der Wirklichkeit, religiöse Erfahrung oder gar Heilmittel. Der Weg in den Rausch führt über bestimmte Pflanzen. Die moderne Wissenschaft hat sie teilweise entzaubert. Sie hat die Stoffe, die Traum- und Rauschzustände erwecken, isoliert und ihre Struktur bestimmt, so zum Beispiel das Psilocybin und Psilocin in den heiligen mexikanischen Pilzen. Diese Substanzen werden in der Medizin und Psychiatrie schon seit langer Zeit eingesetzt.

An Geheimnisvollem bleibt aber genug. Der Chemiker Dr.Dr.h.c. Albert Hofmann, Erfinder des LSD, und Dr. Richard E. Schultes, emeritierter Professor für Naturwissenschaften, geben eine Übersicht über die komplexe Wissenschaft der bewusstseinserweiternden Gewächse und ihrer Wirkungen auf den Menschen.
Dieses Werk wurde von Dr. Christian Rätsch komplett neu überarbeitet und ergänzt.

Der Autor
Christian Rätsch, geb. 1957, Dr.phil., Altamerikanist, Ethnopharmakologe, Ethnobotaniker, erforscht seit vielen Jahren den ethnomedizinischen und rituellen Gebrauch von Pflanzen, insbesondere die kulturelle Nutzung psychoaktiver Pflanzen im Schamanismus. Herausgeber, Referent und Autor zahlreicher Bücher, u.a. der großen Standardwerke „Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen“ und „Lexikon der Liebesmittel“.

Der Autor
Dr.Dr.h.c. Albert Hofmann, geboren 1909, ehemaliger Leiter der Abteilung Naturstoffe der Pharmazeutisch-Chemischen Laboratorien der Sandoz AG, Basel, ist der Entdecker des LSD und der Halluzinogene in Pflanzen. Zahlreiche Publikationen im Gebiet der Halluzinogene und ihrer Verwendung in Medizin und Psychiatrie.

Der Autor
Dr. Richard E. Schultes ist Direktor des Botanischen Museums von Harvard und emeritierter Professor für Naturwissenschaften an der Harvard-Universität, USA. Zahlreiche Publikationen zu ethnologischen und ethnomedizinischen Themen.

AT Verlag, 1998, 208 S.
27,90 Euro
Hardcover, m. zahlr. z. Tl. farb. Abb.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de