ParaSearch - Literatur-Tipps - Autoren - Erich von Däniken

Erich von Däniken
Der Tag, an dem die Götter kamen
11. August 3114 v. Chr.


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Auch in seinem jüngsten Buch, "Der Tag, an dem die Götter kamen", das der Autor nach seiner neunten Exkursion, nach langwierigen Forschungen in Archiven und intensiven Literaturstudien verfaßte, erzählt von Däniken wieder geheimnisvolle, abenteuererliche Geschichten, die der Menschheit immer noch Rätsel aufgeben - von den Städten und Bauten der Maya, ihren perfekten Straßennetzen, künstlich angelegten Kanalisationssystemen, unterirdischen Observatorien und astronomischen Anlagen, von der Vernichtung der Maya-Handschriften und ihrer denkwürdigen Wiederentdeckung, vom Dresdner Codex, auch einer Maya-Handschrift, die Astronomie in verblüffender Perfektion überliefert (mit Finsternistafeln für Vergangenheit und Zukunft), von Beobachtungen, die Jahrtausende zurückreichen, in eine Zeit, als es die Maya noch nicht gegeben hat, von den beiden Maya-Kalendern, von denen der eine für die Götter, der andere für die Menschen galt - und beiden war das ominöse Nulldatum gemein: der 11. August 3114 v. Chr.

War das der Tag, an dem die Götter kamen? Und was geschah an diesem Datum? Ging unser Erdball schon einmal zugrunde? Die Kalenderzyklen belegen: Einst hat es einen Götterplaneten gegeben, von dem die "schrecklichen Kreaturen" zur Erde kamen. In Teotihuacan berieten sie, "als es noch Nacht war" und es den Homo sapiens noch nicht gab, über das Schicksal der Menschen. Der weise Hopi-Indianer White Bear berichtete Erich von Däniken vom überlieferten Mythos seines Volkes, nach dem Katchinas, Wesen aus dem All, zu Beginn der Zeiten, seine Ahnen in allem unterwiesen, was heute an den erstaunlichen Kenntnissen der Maya fasziniert.

Aus diesen überlieferungen und den Mutmaßungen über die steinernen Zeugen der Vorgeschichte und Geschichte der Völker Zentralamerika zieht Erich von Däniken Schlüsse, die manchen Wissenschaftler schockieren werden. Und sie weisen aus der Vergangenheit in die Zukunft. Spannender, visionärer kann keine Science-fiction sein.

Der Autor
Erich von Däniken, 1935 in Zofingen in der Schweiz geboren, gehört zu den international erfolgreichsten Sachbuchautoren. Seine Bücher wurden seit dem Weltbestseller "Erinnerungen an die Zukunft" (1968) in 28 Sprachen übersetzt; bisher erschienen über zwanzig Titel in einer Weltauflage von über 50 Millionen Exemplaren. Seine Forschungsarbeit wurde international ausgezeichnet.

Goldmann Taschenbuch, 1990, 320 S.
7,45 Euro
Taschenbuch, mit zahlr. Abb.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de