ParaSearch - Literatur-Tipps - Autoren - Dalai Lama XIV.

Dalai Lama XIV.
Die Liebe - Quelle des Glücks


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Eine kleine Schule der Liebe - in handlichem Format und mit Lesebändchen.

"Liebe ist das Herz einer jeden Religion. Daher beschreibe ich in diesem Buch Übungen in der Liebe, wie ich sie persönlich anwende. Nach meiner Erfahrung bringen diese Übungen in der Liebe geistige und innere Ruhe für mich selbst als auch Nutzen für andere hervor."
S.H. Dalai Lama

"Wenn wir der Welt mit Liebe begegnen, sind wir nicht nur selber glücklich. Die Welt wird eine andere sein."
S.H. Dalai Lama

Der XIV. Dalai Lama ist nicht nur der wohl bedeutendste Repräsentant des Buddhismus, sondern weltweit unumstritten einer der anerkanntesten Vertreter der Weisheit. Die Rede ist auch vom "Ozean der Weisheit" oder dem "wunscherfüllenden Juwel". Uns Sinnsüchtigen zeigte er, dass "der Mensch spirituelle Nahrung ebenso wie materielle braucht".

In "Die Liebe - Quelle des Glücks" zeigt er, wie es gelingen kann, Liebe zu vertiefen und in unseren Beziehungen zu erweitern. Ausgangspunkt für ihn: Glück befindet sich nicht an der Oberfläche unseres hektischen Alltags. Wer Ängste und Unzufriedenheit überwindet, findet den Weg zur Quelle des Glücks. Ein anderer, gelassener Blick auf die Wirklichkeit ist dann eher möglich. Wir können zur wahren Quelle des Glücks gelangen, wenn wir folgende Schritte gehen, bei denen der Dalai Lama uns begleitet:

Wenn wir in Menschen, die wir Feinde nennen, auch Freunde entdecken; wenn wir Güte und Freundlichkeit wertschätzen und auch erwidern; wenn wir im Leben Hingabe verwirklichen - gegen alle Erfahrungen von Gewalt, Hass, von alltäglichem Druck und Ärger. Sein Credo: "Ich glaube, dass der Sinn des Lebens darin besteht, glücklich zu sein."

Alle (lieferbaren) Titel von Dalai Lama XIV.


Der Autor
Tenzin Gyatso, der XIV. Dalai Lama, ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

Herder Verlag, 2005, 192 S.
14,90 Euro
Hardcover
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de