ParaSearch - Literatur-Tipps - Autoren - Franz Bludorf

Franz Bludorf, Grazyna Fosar
Vernetzte Intelligenz
Die Natur geht online



Analog zum Internet existiert im Universum ein Bewusstseinsnetzwerk aller Lebewesen. Die wissenschaftlichen Beweise hierfür liefert ein neuentdeckter, überraschender Zusammenhang zwischen Bewusstsein, Genetik und Gravitation.

Gruppenbewusstsein, Genetik, Gravitation - diese drei Themen stellen die Autoren in einem bisher kaum bekannten Zusammenhang dar.

Das menschliche Gruppenbewusstsein drängt jetzt nach einer jahrtausendelangen Latenzphase mit Macht wieder an die Oberfläche. Es erweist sich als integraler Bestandteil eines offenen Bewusstseinsnetzwerks im Universum, vergleichbar dem Internet. In ihm stehen unterschiedlichste Bewusstseinsformen über die neuentdeckte Hyperkommunikation in Verbindung und können - bewusst oder unbewusst - miteinander Informationen austauschen.

Hierzu gehören auch die umstrittenen "UFO-Entführungen". Den Autoren gelang nicht nur eine totale Neubewertung dieses seltsamen Phänomens. Sie entwickelten eine neuartige Methode zur Bearbeitung solcher Erlebnisse, die sie hier erstmals vorstellen.

Sender- und Empfängersystem der Hyperkommunikation ist unsere Erbsubstanz, die DNA, die in Wahrheit eine Antenne ist, wie jüngste Forschungsergebnisse beweisen.

Eine wesentliche Rolle bei dieser "vernetzten Intelligenz" spielt die Gravitation, die geheimnisvollste Kraft des Universums, die nicht so stabil ist, wie lange vermutet wurde.

Instabilitäten der Schwerkraft können seltsame Dinge verursachen: Autos und Flaschen bergauf rollen lassen, UFOs simulieren, Flugzeuge zum Absturz bringen, Tornados entstehen lassen, Börsenkurse beeinflussen. Bei der Untersuchung dieser merkwürdigen Phänomene stießen die Autoren u.a. auf Spuren, die bis in die Geheimarchive des Vatikan und zum Prozess gegen Galileo Galilei führen.

Untermauert werden die Argumente des Buches durch aktuelle Forschungsergebnisse, authentische Protokolle von Hypnosesitzungen aus der eigenen Praxis der Autoren sowie durch Aussagen zeitgenössischer Koryphäen der Wissenschaft wie Stephen Hawking und Edward Witten.

Die Kernthesen des Buches lauten:
  • Alle Lebewesen im Kosmos stehen über die neuentdeckte Hyperkommunikation miteinander in Verbindung und bilden ein Bewußtseinsnetzwerk.
  • Als Sender- und Empfängersystem fungiert dabei die Erbsubstanz, die DNA, die in Wahrheit eine Antenne ist.
  • Gravitation und Schwerkraftanomalien beeinflussen unser Bewußtsein und Ereignisse des Weltgeschehens.


Zum Inhalt
  • Der Herr der schwarzen Löcher Stephen Hawking, die Gravitation und das Gehirn
  • Verschollen im Hyperraum Schlüpfte Mozarts Sinfonie durch ein Wurmloch?
  • Realitätskontrolle Nichts ist das,was es zu sein scheint!
  • Die nichtlineare Zone Bizarre Erfahrungen menschlichen Bewußtseins
  • Lichter aus der Spiegelwelt Die Antigravitation wird sichtbar
  • Knall im All Was explodierte in der Tunguska?
  • Tanz der Regenschirme Antigravitation auf dem Prüfstand
  • Galilei, der Papst und die Bienen Wenn die Gravitation verrückt spielt
  • Genetico Unsere Erbsubstanz geht online
  • Alles schläft, einer wacht Blinde Baumeister und Gentechnik im Ameisenhaufen
  • Die Äpfel von Eden Biblische Verbote, Bewußtseinskontrolle und Börsenkurse
  • Vernetzte Intelligenz Die Theorie of Everything in der Praxis
  • Anhang 1: Häufig geäußere Fragen und Irrtümer
  • Anhang 2: Amazing Greys UFO-Erfahrungen und Hyperkommunikation - Eine wissenschaftliche Bilanz
  • Glossar
  • Literatur
  • Register


Alle (lieferbaren) Titel von Franz Bludorf


Alle (lieferbaren) Titel von Grazyna Fosar


Die Autorin
Grazyna Fosar ist Physikerin und Mathematikerin sowie ausgebildete Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin.

Der Autor
Franz Bludorf ist Physiker und Mathematiker sowie ausgebildeter Heilpraktiker und Hypnosetherapeut. Schwerpunkte seiner Forschungsarbeit zusammen mit Grazyna Fosar sind die neuesten Entwicklungen in Physik, Astronomie und anderen Naturwissenschaften sowie Geomantie und Bewußtseinsforschung. Beide sind Autoren mehrerer Bücher zu grenzwissenschaftlichen Themen und bekannt aus zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen.

Omega Verlag, 2001, 338 S.
20,40 Euro
Hardcover, m. 18 Abb. im Text, 36 z. Tl. farb Fotos auf Tafeln
» Online Bestellen


» Weitere Titel


In eigener Sache
Der Aufbau und die Pflege dieses Katalogs passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von Büchern über diese Website angewiesen. So kann jeder zum weiteren Ausbau dieses einzigartigen Katalogs beitragen!





Warenkorb
anzeigen
 

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)
» Bilderbücher
» Kinderbücher
» Jugendbücher
» Sachbücher
» CD-ROM-Tipps

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Hörbücher
(opus-live)
» SprecherInnen
» AutorInnen
» Titel A-Z

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)
» Hörbücher
» Downloads

TrueCrime
(krimiwelten.de)
» Mordsarbeit
» Die zarte Hand des Todes

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler


Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps


The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live


» Lieferung, Versand und Rechnung der hier vorgestellten Titel erfolgen über unseren Partner amazon.de. Es gelten die AGB von amazon.de

© 2003 - 2016 cc-live.net

 
Web www.parasearch.de